Wignall_TodInSchweden

Die Bücher

Kevin Wignall ist der Meinung, dass man auch in der Spannungsliteratur ernsthafte Themen und komplexe Figuren verarbeiten kann. Ihm geht es vor allem darum, eine Geschichte zu erzählen – aber er möchte seinen Lesern auch etwas zum Nachdenken mitgeben. Darum verlässt er immer wieder die gewöhnlichen Thrillerpfade. Kevin Wignall wird oft mit Graham Greene und Albert Camus verglichen – unter seinen Bewunderern finden sich aber auch viele Schriftstellerkollegen: so etwa Jeffery Deaver, Joseph Finder oder Laura Lippman.

Tod in Schweden

  Die letzte Wahrheit

  Zurück bleibt der Tod 

Das Flüstern des Todes*

*Die Romanvorlage zum Kinofilm mit Sam Worthington (Avatar) und Hailee Steinfeld (True Grit) in den Hauptrollen.

You are viewing the text version of this site.

To view the full version please install the Adobe Flash Player and ensure your web browser has JavaScript enabled.

Need help? check the requirements page.


Get Flash Player